BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Denkmalschutz

Ein 450 Jahre altes Dach wird neu gedeckt

Es ist eines der ältesten Gebäude in Wunstorf und gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt: Der Röbbigsturm. Jetzt erhält er ein neues Dach.

 

Wunstorf (red). Eigentlich sollten nur die Dachrinnen erneuert werden, doch aktuell erhält der Röbbigsturm ein komplett neues Dach. Das Haus samt Turm aus dem 16. Jahrhundert auf dem Stiftshügel hatte schon viele Funktionen, unter anderem als Nonnengemächer, Kornspeicher für das Stift oder als Wunstorfer Rathaus. Heute dient es als privates Wohnquartier einer Familie. (Quelle: Wunstofer Auepost )

 

Kompletter Bericht oder Bericht als PDF

start

 

Ökologisches Bauen

„natürlich (!) Bauen"

Wir garantieren die Umweltverträglichkeit der eingesetzten Materialien und vermeiden chemischen Holzschutz. Nutzungskonzepte sollen langfristig und tragfähig sein und möglichst schonend mit den vorhandenen Recourcen umgehen. Unnötige Transportwege werden vermieden und Baumaterialien dürfen keine Altlasten für unsere Kinder werden.

Baubiologie

bedeutet gesundes Bauen und Wohnen. Alle Einflussfaktoren des Wohnumfeldes werden betrachtet. Standort und Umwelt, Bauweise und Bauart, Strahlung und Elektrosmog, Luft- und sonstige Schadstoffe, Baubiologische Baustoffe, Ökobilanz und Energieverbrauch.

Nachhaltiges Bauen

bedeutet umweltgerechtes Bauen. Müllvermeidung, gesunde Baustoffe, vorausschauende Planung und Konzepte, Widerverwendbarkeit einzelner Materialien, Schadstoffe reduzieren, wie Stäube, Lärm, Verwendung erneuerbarer Energien, nachwachsende Rohstoffe.